evb-banner

   
  • Tage der offenen Türe vom 9. - 11.2.2017evb Tage der offenen tuer 2017 Version1
   

Aktuelle Beiträge

Spende von Pharmaserv an EvB

Pharmaserv Spende

Adventssingen

DSCF4954An jedem Montag nach den Adventssonntagen trifft sich die Grundschule im Foyer zu einem stimmungsvollen Beisammensein: Zum Lied Wir sagen euch an den lieben Advent werden die Kerzen am Adventskranz angezündet, wir hören Gedichte, Geschichten und Flötenstücke aus den einzelnen Klassen. Diesmal war sogar ein Lichtertanz zu Stille Nacht dabei. Alle Kinder und Lehrerinnen genießen diese Zeit sehr, stimmt sie uns doch teils fröhlich, teils besinnlich auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.

S. Döringer

Mehr Bilder vom Adventssingen gibt es in der Galerie... 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weihnachtsfeier in der Pfarrkirche 2016

IMG 4042

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 Mehr Bilder von der Weihnachtsfeier gibt es in der Galerie...

 

 

 

Weihnachtskonzert der Förderstufe 2016

IMG 4011

 

Mehr Bilder vom Konzert gibt es in der Galerie...

 

 

Weihnachtskonzert der Grundschule 2016

IMG 3827

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr Bilder vom Konzert gibt es in der Galerie...

 

 

EvB auf dem Weihnachtsmarkt der Behringwerke

j16 m12 t13 op Behring Weihnachtsmarkt

Fröhliche Schweinachten mit der EvB

Schweinachten 01Wie erfolgreich die Sache ausgehen kann, wenn statt des erkrankten Weihnachtsmanns kurzfristig ein Schwein einspringen muss, führt der EvB-Förderstufenchor unter der Leitung von Gerd Schiebl beim diesjährigen Weihnachtskonzert vor.

Vorab gab es bereits Kostproben dieser charmanten Weihnachtsgesichte aus der Feder der Ritter Rost Erfinder Jörg Hilbert und Felix Janosa: Einige ausgewählte Lieder führte der Chor im Marburger Rathaus anläßlich der dortigen Krippenaustellung auf. Schließlich ist auch die EvB mit einem Exponat - einer Krippe, die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses 3D-Druck hergestellt haben - vertreten.Schweinachten 02

Anschließend wurde das ganze Weihnachtsstück noch einmal im Melanchthonhaus bei einer Weihnachtsfeier aufgeführt. Besonders beindruckte Fabian Lauer, 7a, der als Erzähler auftrat und die einzelnen Chorstücke souverän durch Vorlesen der Geschichte verband.

Zwischendurch erklangen Weihnachtslieder, die von jungen Cellisten vorgetragen wurden. 

Wer die Fröhliche Schweinacht an der EvB live erleben möchte, ist herzlich zum Förderstufenkonzert am Montag, den 19.12.2016 um 18.00 Uhr in die Mediathek (Turnergarten) der EvB eingeladen.

M. Brauer

 

Neues von unserer Fußball D-Jugend

Fußball DezemberUnsere neu formierte D-Jugend mit zahlreichen neuen Spieler aus unseren neuen 5er- Klassen spielte ihr erstes Freundschaftsspiel dieses Schuljahres am 7.10.2016 gegen die D-Jugend Kreisliga-Mannschaft des Ebsdorfergrundes. Bei schlechten Witterungsbedingungen zeigte unser Team auf dem Hartplatz in Beltershausen ein ansprechendes Spiel und gewann überzeugend und auch in der Höhe verdient mit 7:2.

Das nächste Spiel sollte dann in der Halle stattfinden , nachdem ein Freundschaftsspiel gegen die Spielgemeinschaft Burgwald witterungsbedingt ausfallen musste.

Am 1.12.2016 bot sich die Möglichkeit, gegen die D2-Jugend VFB Marburg in der Halle des Gymnasiums Philippinums anzutreten. Zunächst spielten wir 3 Trainingsspiele, wobei auch unsere Ergänzungsspieler ihr Können zeigen konnten. Dann erfolgte das eigentliche Spiel, das wir leider mit 7:9 verloren.

Hier in der Halle zeigte sich deutlicher als bei Spielen auf dem Sportplatz, dass wir im Spielaufbau und im Zusammenspiel durch fehlendes Training Defizite aufweisen, die ein eingespieltes Team dann gnadenlos ausnutzt. Dennoch bestätigte der Trainer des Gegners uns ein gutes Niveau und wir haben erneut gezeigt, dass wir mit guten Kreisligateams mithalten können, wenn auch die Spielanlage noch genügend Luft nach oben lässt.

Unser Team vor dem Spiel gegen den VFB 2

R. Berghöfer

 

Stadtführung der Klasse 4 mit Frau Haas

GS Stadtfuehrung 02 kleinAn einem schönen Spätsommertag trafen wir, die Klasse 4 und Frau Busch, uns mit Frau Haas vor unserer schönen Mediathek. Wir haben an der Emil-von-Behring-Schule das Glück, dass Frau Haas auch Gästeführerin in Marburg ist und viel Interessantes über unsere Stadt und ihre berühmten Einwohner zu erzählen weiß, teilweise auch, was nicht so bekannt ist. So erfuhren wir vieles über die Marburger Stadtgeschichte, was ja auch ein wichtiger Unterrichtsinhalt in der Grundschule ist.

Bei wunderschönem Spätsommerwetter mit viel Sonnenschein hatten wir also die Gelegenheit, an folgenden Stationen ihren spannenden Erzählungen zu lauschen, s. Anlage

Besonders schön war es, als wir vor dem kleinen Teehäuschen den schönen Blick auf die Stadt hatten, den einst wohl schon Clemens von Brentano genoss, als er das Lied „Guten Abend-Gute Nacht“ schrieb. Natürlich haben wir das Lied dann gemeinsam angestimmt.

Am Ritterbrunnen haben wir uns erst einmal erfrischt und uns dann in der Lutherkirche die Wandmalereien 

GS Stadtfuehrung 01 klein

und das große Taufbecken angesehen.

Am Melanchtonhaus, die erste Schule auch für nichtadelige Kinder konnten wir uns nicht vorstellen, dass der damalige Schulbeginn schon um 5 Uhr morgens war. Die Bezahlung der Lehrer mit Naturalien, z.B. mit Kirschkernen, fanden wir lustig und auch hilfreich für die Lehrer, denn sie sollten ja gegen Heiserkeit und Herzinfarkt helfen!

Pünktlich um kurz vor 12 kamen wir dann am Rathaus an und fühlten uns wie Touristen, die den Hahn bestaunen und natürlich all die anderen Figuren mit ihrer speziellen Bedeutung.

Nachdem wir uns das Relief am Rathaus mit Elisabeth und den „Löwenaffen“ angesehen hatten, gab es am Marktbrunnen noch ein leckeres Eis. Dann gingen wir den schönen Weg zurück über die Ritterstraße und durch das Kalbstor zu unserer Emil-von-Behring-Schule.

Gabriele Busch

 

 

 

 

   
© M. Brauer